Vermisstensuche

Vermisste Mutter meldet sich bei der Essener Polizei

Foto: Kerstin Kokoska

Essen.  Eine 44 Jahre alte Frau aus Essen-Altendorf wurde tagelang vermisst. Am Donnerstag meldet sich die Mutter bei der Polizei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die vermisste Mutter aus Essen-Altendorf hat sich am Donnerstag, 17. Mai, bei der Polizei gemeldet. Die Behörde teilte mit: "Aufgrund privater Angelegenheiten hatte sie sich ins Ausland begeben und von der Fahndung durch die Polizei Essen erst sehr spät erfahren."

Die Essener Polizei suchte seit Dienstagmittag öffentlich nach der 44 Jahre alten Frau. Laut Polizei wurde sie zuletzt am Mittwoch, 9. Mai, von Angehörigen in ihrer Altendorfer Wohnung gesehen.

Die Polizei teilte mit, dass die Frau an jenem Mittwoch Zigaretten holen wollte und ihre Wohnung daher in Flip-Flops verließ. Vier Tage später, am Sonntagabend, meldete der Ex-Freund die Frau bei der Polizei als vermisst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik