Polizei

Vermisste 84-Jährige aus Essen-Freisenbruch ist wieder da

Essen/Bochum.   Die Polizei hat eine vermisste Seniorin aus Essen-Freisenbruch gesucht. Am Mittwochnachmittag tauchte die Frau wieder auf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die vermisste 84-Jährige aus Essen-Freisenbruch ist wieder da. Dies teilte die Essener Polizei am Mittwochabend mit.

Die Polizei hatte mit einem Foto nach einer 84 Jahre alten Frau aus Essen-Freisenbruch gesucht. Die Frau wurde seit Dienstagmittag vermisst. Gegen 14 Uhr brach sie von ihrem Seniorenstift im Stadtteil Freisenbruch auf und kehrte nicht zurück.

Am Mittwochnachmittag informierten Mitarbeiter des Seniorenstifts die Polizei darüber, dass die 84-Jährige wohlbehalten zurückgekehrt ist. "Wo sich die Seniorin in der Zwischenzeit aufhielt, ist noch unklar", so die Polizei.

Der 60 Jahre alte Mann aus Freisenbruch, der ebenfalls vermisst wurde, ist am Mittwochmorgen wieder aufgetaucht. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben