„Unten durch“ lädt ein ins Tunnelatelier

Katernberg.   Bevor das Projektteam „Unten durch“ der Folkwang Universität am kommenden Samstag, 4. März, 14 Uhr, zum „Tunnelwalk“ einlädt, möchte es alle Bürger zu weiteren Gestaltungsterminen ins „Tunnelatelier“ einladen. Treffpunkt ist der neue Container am Südeingang des Tunnels. Hier arbeitet das Team hinter großen Fenstern und mit offener Tür und freut sich über interessierte Besucher, die sich gestalterisch einbringen möchten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bevor das Projektteam „Unten durch“ der Folkwang Universität am kommenden Samstag, 4. März, 14 Uhr, zum „Tunnelwalk“ einlädt, möchte es alle Bürger zu weiteren Gestaltungsterminen ins „Tunnelatelier“ einladen. Treffpunkt ist der neue Container am Südeingang des Tunnels. Hier arbeitet das Team hinter großen Fenstern und mit offener Tür und freut sich über interessierte Besucher, die sich gestalterisch einbringen möchten.

Die „Tunnelsprechzeiten“ sind am heutigen Donnerstag, 2. März, 10 bis 13 sowie 14 bis 17 Uhr, am Freitag, 3. März, von 10 bis 13 Uhr sowie am Samstag, 4. März, 14 Uhr der „Tunnelwalk“. Die Termine werden stets am »Tunnelatelier« aushängen oder sind wie alle weiteren Informationen zum Projekt auf der Seite untendurch.folkwang-uni.de zu finden. Wer fotografische Einblicke und Neuigkeiten sucht, findet das Team »Unten durch« auch bei Instagram unter Tunnelatelier.

Für eine bessere Planung freut sich das Team über Anmeldungen unter untendurch@folkwang-uni.de. Spontanbesucher sind ebenfalls herzlich willkommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben