Unfall

Unfall in Essen - Auto überschlägt sich bei Kollision

Unfall auf der Hallostraße in Essen: Bei dem Zusammenprall überschlug sich ein Opel und blieb auf dem Dach liegen.

Unfall auf der Hallostraße in Essen: Bei dem Zusammenprall überschlug sich ein Opel und blieb auf dem Dach liegen.

Foto: JUSTIN BROSCH / Justin Brosch

Essen.  Bei einem Unfall in Essen hat sich ein Auto überschlagen, eine Person wurde schwer verletzt. Die Polizei vermutet, dass Alkohol im Spiel war.

Bei einem Unfall auf der Hallostraße im Essener Stadtteil ist am späten Freitagabend eine Person so schwer verletzt worden, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Zwei Autos, ein Opel und ein Mitsubishi, waren kollidiert. Der Opel überschlug sich dabei und blieb auf dem Dach liegen.

Polizei vermutet Alkohol am Steuer

Noch vor Ort führte die Polizei bei mindestens einer Person einen Atemalkoholtest durch. Anlass dazu war unter anderem, dass in einem der Fahrzeug Wein- und Bierflaschen sowie Bierdosen gefunden wurden.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten und die anschließende Unfallaufnahme wurde die Hallostraße in beiden Richtungen gesperrt. (red)

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben