Verkehrsunfall

Unfall auf Altendorfer Straße legt Straßenbahnverkehr lahm

Die Altendorfer Straße in Essen war nach einem Unfall für eine Stunde gesperrt.

Foto: Thomas Nitsche

Die Altendorfer Straße in Essen war nach einem Unfall für eine Stunde gesperrt. Foto: Thomas Nitsche

Essen.  Bei einem Verkehrsunfall auf der Altendorfer Straße sind am Dienstag zwei Personen leicht verletzt worden. Große Verspätungen bei der Ruhrbahn.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Verkehrsunfall auf der Altendorfer Straße sind am Dienstagmorgen zwei Personen leicht verletzt worden. Laut Polizei überfuhr ein Autofahrer um 9.57 Uhr eine rote Ampel an der Kreuzung Wüstenhöferstraße. Dabei kollidierte er mit einem Auto, das von der Wüstenhöferstraße auf die Altendorfer Straße einbog.

Die Altendorfer Straße musste für eine Stunde gesperrt werden, so die Polizei. Die Straßenbahnlinien 103 und 105 der Ruhrbahn mussten über Bergeborbeck umgeleitet werden. Es kam zu Verspätungen von rund 30 Minuten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik