Ermittlungen

Unbekannte brechen Geldautomaten in Essen-Frohnhausen auf

Unbekannte haben in Essen-Frohnhausen einen Geldautomaten aufgebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unbekannte haben in Essen-Frohnhausen einen Geldautomaten aufgebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Foto: Michael Kleinrensing

Essen.   Die Essener Polizei ermittelt, nachdem Unbekannte einen Geldautomaten im Stadtteil Frohnhausen aufgebrochen haben. Zeugen werden gesucht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte haben in Essen-Frohnhausen einen Geldautomaten aufgebrochen. Nun ermittelt die Polizei.

Der oder die Täter brachen in ein leerstehendes Ladenlokal an der Frohnhauser Straße, zwischen der Breslauer Straße und der Frankfurter Straße, ein und öffneten dort einen Geldautomaten, der sich in der Front des Lokals befindet.

Wie genau der Automat aufgebrochen wurde, ist laut Polizei derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei wies aber darauf hin, dass der Automat nicht gesprengt wurde.

Vermutlich erbeuteten die Täter einen niedrigen fünfstelligen Betrag

Die Polizei vermutet, dass es sich bei der Beute um einen niedrigen fünfstelligen Betrag handelt.

Auch der Tatzeitpunkt ist derzeit noch nicht endgültig geklärt. „Möglicherweise haben die Täter Montagmorgen gegen 1.30 Uhr den Automaten manipuliert“, so die Polizei. Die Beamten wurden am Mittwochmorgen über den Vorfall informiert.

Die Essener Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0201/829-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben