Stau

Stau auf B224 nach zwei Unfällen am frühen Morgen

Nach zwei Unfällen auf der B224 kommt es am Freitagmorgen zu Verzögerungen im Verkehr.

Nach zwei Unfällen auf der B224 kommt es am Freitagmorgen zu Verzögerungen im Verkehr.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services (Symbolfoto)

Essen.   Nach zwei Unfällen auf der B224 kommt es zu Verzögerungen im Verkehr. Autofahrer müssen mit Wartezeiten von 30 Minuten und länger rechnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unfälle auf der B224 (Gladbecker Straße) in Essen sorgen am Freitagmorgen für lange Staus stadteinwärts. Laut Polizei kam es gegen 6.30 Uhr in Höhe der Nootstraße kurz hintereinander zu zwei Unfällen: Beim ersten Unfall waren zwei Autos beteiligt, die einen Sachschaden verursachten. Bei dem zweiten Unfall waren vier Autos auf der zweiten Fahrspur der Straße beteiligt. Ein Mensch sei dabei leicht verletzt worden, so ein Polizeisprecher.

Die Folge der beiden Unfälle: lange Wartezeiten. Gegen 8.30 Uhr müssen sich Autofahrer auf 30 Minuten Verzögerung stadteinwärts einstellen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben