Problem-Parkplatz

Stadt Essen will Problem-Parkplatz nach Beschwerden säubern

Einen verwahrlosten Eindruck macht der Schulparkplatz des Berufskollegs Mitte an der Maxstraße. Nun will die Stadt handeln. Das Areal soll gründlich gereinigt und auf Vordermann gebracht werden.

Einen verwahrlosten Eindruck macht der Schulparkplatz des Berufskollegs Mitte an der Maxstraße. Nun will die Stadt handeln. Das Areal soll gründlich gereinigt und auf Vordermann gebracht werden.

Foto: André Hirtz / FFs

Essen.  Der Anwohnerprotest an der Maxstraße in Essen hat Erfolg: Die Stadt Essen will die Missstände auf dem Problem-Parkplatz schon bald beseitigen.

Die Stadt Essen hat auf die herben Klagen von Gewerbetreibenden und Kaufleuten im Bereich Maxstraße reagiert. Die Missstände auf dem Schmuddelparkplatz sollen schon bald gründlich beseitigt werden. Das ist das Ergebnis eines Ortstermins mit Behördenvertretern und besorgten Anwohnern.

Wie berichtet, handelt es sich um den Parkplatz des Berufskollegs Mitte. Die Gewerbetreibenden im direkten Umkreis haben sich bitter darüber beschwert, dass das vermüllte Gelände ständig von Drogensüchtigen und Obdachlosen aufgesucht werde. Sogar am helllichten Tag setzten sich Junkies dort die Spritze, ständig liege benutztes Besteck auf dem Parkplatz herum.

Hecke verschwindet, Abfall wird abgefahren und Ordnungsdienst kontrolliert

Beim Ortstermin mit Vertreten von Schul- und Ordnungsamt und Gebäudemanagement erfuhren die Anwohner, dass die stark wuchernde Hecke entfernt werden soll. Auch der Maschendrahtzaun soll verschwinden und durch einen stabileren Zaun ersetzt werden. Der Parkplatz werde dann künftig keine Rückzugsmöglichkeiten mehr bieten, so die Stadtsprecherin. Gleichzeitig soll der Abfall auf dem Areal abgefahren werden.

Der Kommunale Ordnungsdienst werde den Parkplatz nicht nur tagsüber, sondern auch in den Abendstunden kontrollieren. Die Drogenhilfe solle den Parkplatz mitbetreuen.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Essen. Den Essen-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben