Spielemesse

Spielemesse Spiel’17 endet mit Besucherrekord

Die Spielemesse "Spiel 2017" zog so viele Besucher wie nie an.

Die Spielemesse "Spiel 2017" zog so viele Besucher wie nie an.

Foto: Lars Heidrich

Essen.   Spielend erfolgreich: Schon im Vorfeld hatte die Spielemesse einen Ausstellerrekord vermeldet, am Ende zählte sie so viele Besucher wie nie.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die 35. Internationalen Spieltage sind am Sonntag mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Wie der Friedhelm Merz Verlag als Veranstalter am Sonntag mitteilte, kamen zur diesjährigen Spielemesse rund 182.000 Besucher und somit rund 8000 mehr als im vergangenen Jahr.

„Wir sind mit dem Spitzenergebnis der Messe mehr als zufrieden“, betonte Dominique Metzler, Geschäftsführerin des Friedhelm Merz Verlags. Auch die Anreise zur Messe sei dieses Jahr trotz Besucherrekords reibungsloser verlaufen: „Durch die zusätzlich und in einem engeren Takt eingesetzten Bahnen der Ruhrbahn, aber auch durch die deutlich höhere Anzahl an Parkplätzen wurde der Publikumsansturm exzellent bewältigt“, so Metzler.

Der Andrang sei an allen vier Tagen schon am Morgen so groß gewesen, dass die Türen vorzeitig geöffnet werden mussten.

Auch Ausstellerrekord bei der diesjährigen Spielemesse

Bereits im Vorfeld verzeichnete die diesjährige Spielemesse eine Rekordbeteiligung von 1100 Ausstellern aus 51 Nationen. Bei den Spieleverlagen sei die Nachfrage an allen vier Messetagen außergewöhnlich groß gewesen.

Im Trend seien die so genannten Escape-Spiele, bei der die Spieler gemeinsam Rätsel lösen und Codes knacken müssen. Beliebt sind zudem kooperative Spiele, die dazu einladen, gegen das Spiel anzutreten und sich als Gruppe gemeinsam zu beweisen. Die nächsten Internationalen Spieltage Spiel ‘18 finden statt vom 25. bis 28. Oktober 2018. (jgr)

Neues von der Spielemesse

Volle Hallen und viel Spaß. Die Spiel17 hat auch in diesem Jahr einiges zu bieten.
Neues von der Spielemesse
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik