Polizei

Sechsjähriger in Essen von Auto erfasst und schwer verletzt

In Essen-Werden ist ein Sechsjähriger von einem Auto erfasst worden.

In Essen-Werden ist ein Sechsjähriger von einem Auto erfasst worden.

Foto: Michael Kleinrensing

Essen.  Ein Sechsjähriger ist in Essen-Werden unvermittelt auf die Straße gelaufen. Dort kollidierte er mit dem Volvo einer 37-Jährigen, so die Polizei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein sechsjähriger Junge ist am Donnerstag im Essener Stadtteil Werden von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, kam es zur Kollision, als der Junge unvermittelt zwischen geparkten auf die Straße Löwental vor den Volvo einer 37-Jährigen lief, die in Richtung Ruhrtalstraße unterwegs war.

Die Fahrerin kümmerte sich um den verletzten Jungen und alarmierte die Rettungskräfte. Der Sechsjährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben