Bildung

Freie Alternative Schule in Essen muss neues Gebäude suchen

Der Vermieter der früheren Assnide-Schule habe am Ende zu hohe Mieten verlangt, begründet die Elterninitiative die gescheiterten Verhandlungen.

Der Vermieter der früheren Assnide-Schule habe am Ende zu hohe Mieten verlangt, begründet die Elterninitiative die gescheiterten Verhandlungen.

Foto: Sara Schurmann

Essen-RÜttenscheid/Bergerhausen.   Die Verhandlungen mit dem Vermieter der früheren Assnide-Schule sind gescheitert. Nun ist die Elterninitiative wieder auf der Suche.

Aus dem geplanten Start Essens erster Freien Alternativen Schule im kommenden Schuljahr wird wohl nichts: So hat die Elterninitiative auf Facebook mitgeteilt, dass die Verhandlungen mit dem „leider sehr unkooperativen“ Vermieter der früheren Assnide-Schule in Bergerhausen abgebrochen wurden. Die horrenden Mieten könne der Verein schlicht nicht tragen.

In dem Gebäude an der Schürmannstraße hätten im August 20 Kinder eingeschult werden sollen. So berichtete die Initiative zuletzt bei einer Informationsveranstaltung im Februar, dass das Interesse an alternativen Lernformen auch in Essen groß sei. Da die Schule aber mangels Gebäude ohnehin noch nicht genehmigt sei, entstehe für die bereits vorgemerkten Kinder keine Lücke. Sie alle seien ohnehin an regulären Grundschulen angemeldet.

Elterninitiative sucht weiter nach Gebäude

Nun setzt der Rüttenscheider Verein alles daran, zeitnah ein neues Gebäude zu finden. „Wir sind dankbar für alle Anregungen und Hinweise“, sagt Sprecherin Erdmuthe Dittmar, die sich von der Stadt mehr Unterstützung erhofft. So liefen zurzeit Gespräche mit dem zuständigen Dezernenten Muchtar al-Ghusain. „Schließlich benötigt die Stadt dringend neue Grundschulplätze, insofern wäre etwas mehr Hilfe bei der Standortsuche sicherlich auch im Sinne der Stadt“, so Dittmar.

Bei einem Grillfest der Elterninitiative am 18. Mai im Hof der Villa Rü soll das Konzept der Freien Alternativen Schule vorgestellt werden. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben