Essen-Rüttenscheid. Eine Petition fordert, die erweiterte Außengastronomie in Essen-Rüttenscheid zu erhalten. Der Wegfall von Parkraum ruft Händler auf den Plan.

Ob die Zahl der Parkplätze in Rüttenscheid ausreicht, diese Frage führt immer wieder zu äußerst kontroversen Diskussionen. Die Debatte gewinnt nun erneut an Fahrt durch eine Forderung, die der Rüttenscheider Daniel Senzek mit einer Petition erhebt. Er möchte erreichen, dass die erweiterte Außengastronomie in Rüttenscheid zu einer Dauerlösung wird. Für diese Flächen erlaubt die Stadt den Wirten – unter bestimmten Voraussetzungen – auch Parkplätze zu benutzen.