Überfall

Räuber bedroht Tankstellen-Mitarbeiter in Essen mit Messer

Die Polizei Essen sucht nach einem jungen Tankstellen-Räuber.

Foto: Patrick Schlos

Die Polizei Essen sucht nach einem jungen Tankstellen-Räuber. Foto: Patrick Schlos

Essen.   Ein junger Mann hat in Essen eine Tankstelle überfallen und einen 64-Jährigen mit einem Messer bedroht. Die Polizei sucht nach dem Räuber.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein unbekannter Räuber hat am Donnerstagabend in Essen-Bergerhausen einen Tankstellen-Mitarbeiter mit einem Messer bedroht und Geld gefordert.

Laut Polizei bereitete sich der 64-Jährige gegen 22 Uhr in der Tankstelle gerade auf seinen Feierabend vor, als der junge Mann ihn mit einem Messer bedrohte und Bargeld forderte. Nachdem der 64-Jährige ihm das Geld gegeben hatte, flüchtete der Mann zu Fuß über die Ruhrallee in Richtung Kupferdreh.

Polizei sucht nach jungem Tankstellen-Räuber

Nun sucht die Polizei nach dem etwa 20 Jahre alten Mann, der circa 1,65 Meter groß und laut Beschreibung „südländischer Herkunft“ sein soll. Zur Tatzeit trug eine schwarze Adidas-Wollmütze, eine schwarze Jacke, einen grauen Pullover, hellblaue Jeans und hellgraue Turnschuhe.

Hinweise nehmen die Ermittler der Polizei Essen unter 0201/829-0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik