Kriminalität

Polizei Essen schnappt mutmaßliche Schrebergarten-Einbrecher

Foto: Arne Dedert

Essen.   Tatort Schrebergartenanlage: In Essen wurde die Polizei in der Nacht auf Samstag alarmiert. Beamten nahmen vier mutmaßliche Einbrecher fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei hat in der Nacht auf Samstag vier mutmaßliche Einbrecher vorläufig festgenommen. In der Kleingartenanlage an der Eschenstraße hatte ein Zeuge (47) gegen 2.25 Uhr ungewöhnliche Geräusche vernommen und die Polizei alarmiert.

Beamte fanden Einbruchsspuren an fünf Parzellen: eingeschlagene Fenster, aufgebrochene Schlösser.

Bei der Fahndung im Nahbereich konnten die Beamten vier Verdächtige im Alter zwischen 16 und 19 Jahren feststellen. Bei den jungen Männern fanden die Beamten Werkzeuge und Drogenutensilien.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben