Unfall

Pkw prallt in Essen-Kray frontal gegen einen Baum

Mit seinem Skoda fuhr der Mann direkt gegen einen Baum.

Foto: Brosch

Mit seinem Skoda fuhr der Mann direkt gegen einen Baum. Foto: Brosch

Essen.   Bei einem Unfall in einer 30er-Zone in Essen-Kray ist am Mittwochabend der Fahrer eines Pkw schwer verletzt worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Frontal gegen einen Baum geprallt ist am Mittwochabend ein Pkw in Kray. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat der Fahrer des Unfallwagens an der Kreuzung Kiwitt-/Marienstraße, dort gilt Tempo 30, offenbar die Vorfahrt eines entgegenkommenden Autos missachtet.

Mit seinem Skoda fuhr der Mann direkt vor einen Baum. Mit notärztlicher Begleitung wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik