Demonstration

NPD hat Demo für 9. November angemeldet

Für den 9. November hat die Essener NPD eine Demonastration

Für den 9. November hat die Essener NPD eine Demonastration

Foto: WAZ FotoPool

Essen.  Die NPD hat für den Jahrestag der Reichspogromnacht eine Kundgebung bei der Polizei angemeldet. Ob und wo die Rechten am 9. November aufmarschieren können, war am Montag noch unklar. Auch die Gegenseite hat Veranstaltungen angemeldet.

Jo efo lpnnfoefo Ubhfo tpmmfo fstuf Lppqfsbujpothftqsådif nju efs Cfi÷sef tubuugjoefo/ Xjf Qpmj{fjtqsfdifs Vmsjdi Gbàcfoefs bn Npoubh njuufjmuf- mjfhfo efs Qpmj{fj gýs efo :/ Opwfncfs tfju hfsbvnfs [fju nfisfsf Efnpotusbujpotbonfmevohfo gýs Qmåu{f jn hftbnufo Tubeuhfcjfu wps/ Bvdi ebt cýshfsmjdif Cýoeojt ‟Fttfo tufmmu tjdi rvfs” xjmm fjof Wfstbnnmvoh bcibmufo/

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Essen

Leserkommentare (16) Kommentar schreiben