Lesefest im Bezirk Zollverein

13. Lesefest mit neun Kitas und zwei Grundschulen

Zum Lesefest gehört auch – wie hier 2018 – , dass Kinder Kindern vorlesen.

Zum Lesefest gehört auch – wie hier 2018 – , dass Kinder Kindern vorlesen.

Foto: Stefan Arend

Essen-Stoppenberg.   Langeweile beim Lesefest im Bezirk Zollverein? Nein. Wie auch, wenn eine Schnecke einen Buckelwal trifft oder Oma das Internet kaputt macht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das große Lesefest des Bezirks Zollverein findet am Freitag, 29. März, im Bürgerzentrum Kontakt am Katernberger Markt statt. Von 14.15 bis 17 Uhr beteiligen sich neun Kitas und zwei Grundschulen in Kooperation mit dem Essener Lesebündnis.

Es ist das 13. Lesefest dieser Art in ununterbrochener Reihenfolge und findet dieses Mal an einem Freitag statt. Das Programm unter dem Motto „Geschichten werden lebendig“ hält zu zwei unterschiedlichen Uhrzeiten um 14.30 und um 15.15 Uhr für alle Kinder – und natürlich auch für die Erwachsenen – Spannendes und Fantasievolles auf zwei Etagen in vier Räumen bereit.

Wenn eine Schnecke einen Buckelwal trifft

Da trifft eine Schnecke einen Buckelwal (Wie geht denn das?), da will ein kleiner Siebenschläfer zuerst nicht einschlafen und dann nicht mehr aufwachen (Warum wohl?), da macht eine Oma das Internet kaputt (Wer sonst?) und zum Schluss fällt auch noch ein kleiner Stern in das Kinderzimmer von Hanna und Honk, dem Kuschelhund, und will und will einfach nicht mehr leuchten (Was nun?).

Diese und andere Geschichten werden lebendig, wenn Kinder Kindern vorlesen, Vorlesepatinnen im Bilderbuchkino Tiere zum Reden bringen und schließlich auf der Bühne im großen Saal unverhofft die Nacht hereinbricht.

Cafeteria, Basteln und Bücherflohmarkt

Abgerundet wird die Veranstaltung von den Begleitangeboten Cafeteria, Basteln und Bücherflohmarkt. Um 17 Uhr gehen dann alle kleinen wie großen Zuhörer und Veranstalter hoffentlich zufrieden nach Hause.

Zusätzlich hofft das Essener Lesebündnis auch durch diese Veranstaltung neue Lesepaten auf die schöne Aufgabe des Vorlesens für und vor Kindern neugierig zu machen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben