EBE

Müllabfuhr kommt ab Mittwoch eine Stunde früher

Müllwerker der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) kommen ab Mittwoch, 26. Juni, schon ab 6 Uhr.

Müllwerker der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) kommen ab Mittwoch, 26. Juni, schon ab 6 Uhr.

Foto: Ulrich von Born / FUNKE Foto Services

Essen.   Wegen der Hitze in den kommenden Tagen holen die Essener Entsorgungsbetriebe EBE den Müll von Mittwoch an schon ab 6 Uhr morgens ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Essener Entsorgungsbetriebe verlegen die Abholung der Mülltonnen ab Mittwoch, 26. Juni, um eine Stunde morgens nach vorn. Die EBE-Müllabfuhr, die Sperrmüll- und Schrottsammlung und der Tonnentausch werde dann schon ab 6 Uhr morgens unterwegs sein. Dies war ohnehin ab Juli geplant und wird nun wegen der Hitzewelle um einige Tage vorgezogen.

Ziel sei es, den Mitarbeitern bei ihrer körperlich anstrengenden Tätigkeit die größte Mittagshitze zu ersparen. Die EBE bitten die Essener, ihre grauen, braunen und blauen Tonnen sowie Sperrmüll und Schrott frühzeitig ab 6 Uhr bereitzustellen bzw. den Zugang zu ermöglichen.

Der letzte Tag dieser Sonderregelung wird Freitag, 30. August., sein. Ab Montag, 2. September, kommt die Müllabfuhr wieder ab 7 Uhr. Im Bereich Straßenreinigung bleibt über den Sommer alles wie gewohnt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben