Falschgeld

Mann zahlt mit falschem 500-Euro-Schein in Essener Kiosk

Die Essener Polizei sucht diesen Mann.

Foto: Polizei Essen

Die Essener Polizei sucht diesen Mann. Foto: Polizei Essen

Essen.   Die Essener Polizei fahndet nach einem Mann, der in einer Trinkhalle in Rellinghausen mit einem gefälschten 500-Euro-Schein bezahlt hat.

Die Essener Polizei fahndet mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der in einer Trinkhalle an der Rellinghauser Straße mit einem gefälschten 500-Euro-Schein bezahlt hat.

Essener Polizei bittet um Hinweise

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bezahlte der Rollstuhlfahrer am 10. Juni gegen 22 Uhr Waren im Wert von 250 Euro mit der falschen Banknote. Die Fälschung fiel erst auf, als der Mann in Begleitung von drei weiteren Männern die Trinkhalle bereits verlassen hatte.

Die Essener Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0201/829-0.

Auch interessant
Leserkommentare (11) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik