Gewalt

Mann bewirft Türsteher einer Essener Disco mit Steinen

Die Kripo ermittelt nach einer Auseinandersetzung zwischen Gästen und Türstehern einer Essener Diskothek.

Die Kripo ermittelt nach einer Auseinandersetzung zwischen Gästen und Türstehern einer Essener Diskothek.

Foto: Kerstin Kokoska

Essen.   Ein 22-Jähriger tritt gegen eine Glasscheibe einer Essener Disco. Als die Türsteher ihn stoppen, wirft sein Freund Steine in Richtung Türsteher.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gäste einer Diskothek an der Gildehofstraße in Essen haben sich in der Nacht zu Samstag eine Auseinandersetzung mit Türstehern geliefert. Laut Polizei verließ eine Gruppe von fünf Männern um kurz nach 4 Uhr das Lokal, als plötzlich aus der Gruppe heraus ein 22-Jähriger gegen eine Glascheibe trat, die daraufhin splitterte.

Zwei Türsteher wollten die Personalien des Mannes für einen Regressanspruch aufnehmen, doch die Gruppe flüchtete.

42-Jähriger wirft Steine in Richtung der Türsteher

Die Türsteher verfolgten die Männer und stoppten den 22-Jährigen auf der Steeler Straße. Ein Freund (42) des Mannes warf daraufhin mehrere handgroße Steine in Richtung der Türsteher, die dabei unverletzt blieben.

Der 42-Jährige wurde von der Polizei festgenommen. Die Kripo ermittelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben