Zeugen gesucht

Mädchen (13) sollen Steine von Brücke auf A52 geworfen haben

Die Polizei sucht Zeugen, die zwei Mädchen gesehen haben, die Brücke von einer Autobahnbrücke geworfen haben sollen.

Die Polizei sucht Zeugen, die zwei Mädchen gesehen haben, die Brücke von einer Autobahnbrücke geworfen haben sollen.

Foto: dpa

Essen.  Zwei 13-jährige Mädchen stehen im Verdacht, Steine von einer Autobahnbrücke der A52 in Essen geworfen zu haben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Zwei 13-jährige Mädchen sollen in Essen von einer Brücke aus Steine auf die A52 geworfen haben. Eine Zeugin alarmierte am Donnerstag (19.11.) gegen 13 Uhr die Polizei, nachdem sie die beiden Mädchen auf der Brücke zur Anschlussstelle Essen-Süd bemerkt hatte.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Essen. Den Essen-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Unklar ist laut Polizei, ob es zu Beschädigungen an Autos gekommen ist, die in Richtung Dortmund unterwegs gewesen sind. Deswegen suchen die Ermittler nun nach Personen, die am Donnerstagmittag dort unterwegs gewesen sind und Schäden an ihren Fahrzeugen durch die Steinwürfe bemerkt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0201 /829-0 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben