Diebstahl

Ladendetektiv stoppt in Essen Beutezug eines 15-Jährigen

Weil der junge Dieb der Polizei bereits bekannt ist, ordnete die Staatsanwaltschaft Duisburg eine vorläufige Festnahme an.

Weil der junge Dieb der Polizei bereits bekannt ist, ordnete die Staatsanwaltschaft Duisburg eine vorläufige Festnahme an.

Foto: Lars Heidrich

Essen/Duisburg.   Ein Landendetektiv hat in Essen einen jungen Duisburger Dieb gestellt. Bei der Durchsuchung kam Diebesgut aus mehreren Geschäften zum Vorschein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Ladendetektiv hat in der Essener Innenstadt den Beutezug eines 15 Jahre alten Diebs gestoppt.

Der junge Duisburger fiel dem 31-Jährigen in einem Frauen-Bekleidungsgeschäft auf. Als er ihn ansprach, setzte der junge Dieb direkt zur Flucht an.

Durchsuchung bringt weiteres Diebesgut zum Vorschein

Dem Ladendetektiv gelang es jedoch, den 15-Jährigen festzuhalten. Bei der Dursuchung kam dann weiteres Diebesgut – auch aus anderen Geschäften – zum Vorschein.

Der junge Mann ist der Polizei bereits wegen ähnlicher Delikte bekannt. Die Staatsanwaltschaft Duisburg ordnete eine vorläufige Festnahme an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >