Kneipenquiz

Steffi Neu kommt mit Kneipenquiz zweimal nach Werden

Steffi Neu kommt mit ihrem Kneipenquiz nach Werden.

Steffi Neu kommt mit ihrem Kneipenquiz nach Werden.

Foto: Thomas Haensgen

essen-Werden.   WDR-Moderatorin Steffi Neu wird mit ihrem „Kneipenquiz“ gleich zweimal in Werden zu Gast sein. Und sie hat jedes Mal prominente Gäste dabei.

WDR-Moderatorin Steffi Neu macht gleich zweimal Halt in Werden. Am Dienstag, 28. Mai, wird sie mit „Steffis Kneipenquiz“ in den Domstuben an der Brückstraße zu Gast sein. Mit dabei sind der WDR-Koch Björn Freitag und WDR-Moderator Jascha Habeck. Los geht’s um 20 Uhr, Einlass ist bereits um 18.45 Uhr.

Und im Essener Süden scheint es Steffi Neu so gut zu gefallen, dass sie in diesem Sommer gleich noch ein zweites Mal auftreten wird. Am Sonntag, 30. Juni, präsentiert sie ihr Kneipenquiz ab 18 Uhr (Einlass 16.45 Uhr) in der „Villa Vue“ (Weg zur Platte) – gemeinsam mit der Hausherrin, Komikerin und Sängerin Mirja Boes.

Antworten werden auf Bierdeckel geschrieben

Neben dem guten Gespräch wird natürlich wieder gequizzt: NRWQuiz, Musikrätsel, das Tempo-Quiz und regionale Fragen hat Steffi diesmal im Programm. Die Antworten werden auf eigene „Kneipenquiz“-Bierdeckel geschrieben, nach jeder Runde eingesammelt und ausgewertet. Am Ende gibt’s die vier besten Teams fürs Halbfinale, und übrig bleibt das Siegerteam des Abends. „Jeder Abend ist anders, jeder Ort ist anders, aber immer ist es schnell schon wieder vorbei.“ – Kurzum: Kurzweilig, lustig, interessant.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben