Baubeginn

Kettwigs Kreisverkehr: Bauarbeiten dauern acht Monate

Am 22. Mai sollen die Bauarbeiten für den Kreisverkehr an der Kreuzung Ringstraße, August-Thyssen-Straße und Heiligenhauser Straße beginnen.

Foto: STEFAN AREND

Am 22. Mai sollen die Bauarbeiten für den Kreisverkehr an der Kreuzung Ringstraße, August-Thyssen-Straße und Heiligenhauser Straße beginnen. Foto: STEFAN AREND

essen-Kettwig.   Am 22. Mai beginnen die Bauarbeiten für den Kreisverkehr in Kettwig. Acht Monate sollen sie dauern. Auf der Ringstraße droht erneut Staugefahr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstag nach Pfingsten, am 22. Mai, gehen sie los – die Bauarbeiten für den Kreisverkehr Ringstraße/August-Thyssen-Straße/Heiligenhauser Straße – in rund acht Monaten sollen die Arbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein. Derzeit erledigen die Stadtwerke die letzten Arbeiten am Höseler Weg.

Der durch die Arbeiten am Kreisverkehr eingeschränkte Durchgangsverkehr wird in Stoßzeiten erneut für Staus sorgen. Erst Ende Juli soll die zweite Baustelle auf der Ringstraße – in Höhe der Johann-Wilhelm-Scheidt-Straße abgebaut werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik