9. Kettin-Frühlingsfest

Ab Freitag: Viel Programm beim 9. Kettwiger Frühlingsfest

Der Essener Maurice Fuchs wird am Samstag, 27. April, um 17 Uhr auf der Bühne beim Kettwiger Frühlingsfest zu sehen sein.

Der Essener Maurice Fuchs wird am Samstag, 27. April, um 17 Uhr auf der Bühne beim Kettwiger Frühlingsfest zu sehen sein.

Foto: Socrates Tassos

essen-KETTWIG.   Am Freitag, 26. April, startet das 9. Kettwiger Frühlingsfest. Bis Sonntag, 28. April, bietet Veranstalter Kettin viel Programm in der Altstadt.

Winterpause beendet – Kettwig startet in die Feiersaison 2019. Los geht es mit dem Frühlingsfest der Interessengemeinschaft Kettin vom 26. bis 28. April. Kurz danach, am 1. Mai, folgt dann das 12. Oldtimertreffen des Automobil-Clubs Kettwig, und am 11. und 12. Mai steht die Erlebniswelt Feuerwehr rund um die Wache an der Schulstraße auf dem Programm.

Fürs Frühlingsfest wünschen sich Kettin-Vorsitzende Catharina Schedler, ihr Vorstandsteam und die beiden Organisatorinnen Silvia Schöne und Annette Haas nur eines: Trocken soll es bleiben – der Rest kommt von selbst. Das Frühlingsfest ist mittlerweile eine Traditionsveranstaltung, die zum Start in die Freiluftsaison immer viele Besucher in den Stadtteil lockt.

Aufgebaut wird, wenn der Wochenmarkt beendet ist

„Für die Stadt sind unser Frühlingsfest und das Kürbisfest im Oktober eher kleine Veranstaltungen“, sagt Catharina Schedler. Der ganz große Aufwand müsse im September beim Brunnenfest betrieben werden. „Da sind die Sicherheitsauflagen auch ganz anders, und wir arbeiten eng mit der Koordinationsstelle der Stadt zusammen.“

So ganz entspannt wird es dann am 26. April aber wohl doch nicht zugehen. Viel Vorbereitungsstress hat vor allem Annette Haas. Sie ist zwar Veranstaltungsprofi, aber „nachdem der Wochenmarkt abgebaut ist, und alle Autos, die noch irgendwo falsch parken, weggefahren sind, bleiben uns bis zum Beginn nur drei, vier Stunden Zeit“.

Für jeden Musikgeschmack wird etwas dabei sein

Während sie für die Festbeschicker zuständig ist, kümmert sich Silvia Schöne um das Thema Musikprogramm. „Ich denke, dass auch in diesem Jahr für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein wird.“ So ist am Freitag, 26. April, Virgin mit Rockmusik aus den 1970er Jahren zu Gast (nach der offiziellen Eröffnung um 19.15 Uhr), am Samstag, 27. April, präsentiert Oliver Hoffmann Schlager und Oldies (14 Uhr), die Showgarde des KKC tanzt (16.45 Uhr), Soul, Pop und Partymusik gibt’s mit ­Challenge XL (19 Uhr).

Zum Programm des Galant Trios gehören am Sonntag, 28. April, Schlager und Oldies (14 Uhr und 16 Uhr). Hochzeit ist das Frühlingsthema schlechthin: Um 15.45 Uhr präsentiert die Kettwiger Designerin Jülide Cakmali vom L’Atelier Jülide selbst entworfene Brautkleider.

Flohmarkt für Kinder in der Kirchfeldstraße

Die Kirchfeldstraße lädt zum Frühlingsfest nicht nur zum Shoppen ein – dort wird am Sonntag von 13 bis 18 Uhr Papa Clowni zu Gast sein. Und sowohl am 27. als auch am 28. April findet wieder der große Kinderstraßenflohmarkt statt. Die Teilnahme ist kostenlos, bei der Anmeldung muss eine Kaution in Höhe von zehn Euro hinterlegt werden.

Und bei den Programmpunkten gab es auch noch eine „Nachmeldung“. So wird Maurice Fuchs am Samstag zu Gast sein. Der elfjährige Essener ist Sportler, Sänger und Schauspieler, Deutscher Meister im Kung Fu – er wird nach der Martial Arts Show um 17 Uhr seine beiden neuen Songs vorstellen und Shaolin Kung-Fu zeigen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben