Evag

Kaum Fahrgäste: Evag stellt Linien-Kleinbus 176 ein

Der Linien-Kleinbus 176 hat bald ausgedient.

Der Linien-Kleinbus 176 hat bald ausgedient.

Foto: Uwe Möller

Essen/Velbert.   Die Evag stellt die Buslinie 176 zwischen Essen-Kupferdreh und Velbert-Nierenhof ein. Der Grund: Die Nachfrage sei zu gering.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum ersten Mal seit nunmehr sieben Jahren stellt die Essener Verkehrs-AG (Evag) eine Buslinie ein. Betroffen sind Fahrgäste der Linie 176 von Kupferdreh nach Velbert-Nierenhof. Doch davon gibt es nach Angaben der Evag nicht sehr viele. Bedient wird die Linie seit 2015 ohnehin nur durch einen Kleinbus.

Die geringe Nachfrage sei nun der Grund für die Einstellung des Linienbetriebes auf dieser Strecke. Im ersten Halbjahr 2016 wurden nach Angaben der Evag pro Monat rund 319 Fahrgäste befördert. Dies entspricht einer durchschnittlichen Fahrzeug-Besetzung pro Betriebstag von 14 Fahrgästen.

Bei einem Angebot von 26 Fahrten pro Werktag bedeutet dies eine durchschnittliche Besetzung von 0,54 Fahrgästen je Fahrt. Die Fahrgastzahl auf der bereits 2015 sehr gering frequentierten Linie habe sich damit nochmals halbiert.

Im Durchschnitt sitzen vier Schüler im Bus

Ebenfalls gering sei die Nachfrage nach Schülerfahrten. Durchschnittlich sitzen vier Schüler im Bus.

Die beschriebene Entwicklung veranlasse die Stadt Essen und den Kreis Ennepe-Ruhr dazu, die Linie 176 sowie die zusätzliche Schülerfahrt im Rahmen der aktuellen Nahverkehrspläne einzustellen. Der Beschluss datiert von 2016. Die Stadt Velbert trage diese Entscheidung mit. Mit Beginn der Sommerferien ist Schluss, am 17. Juli wird die Linie eingestellt.

Buslinie 171 wurde im Sommer 2010 eingestellt

Auf Essener Stadtgebiet entfallen von insgesamt zehn Haltestellen zwischen Kupferdreh und Velbert-Nierenhof die Haltestellen „Deile“ und „Dattenberg“. Die nächstgelegene Haltestelle „Eisenhammer“ in Fahrtrichtung Kupferdreh ist fußläufig von der Haltestelle „Deile“ circa 300 Meter und von der Haltestelle „Dattenberg“ rund 800 Meter entfernt.

Fahrgäste können ab Eisenhammer die Buslinie 177 zum Kupferdreher Busbahnhof nutzen; dort besteht eine Umsteigemöglichkeit zur S-Bahnlinie S 9 in Richtung Essen Hauptbahnhof.

Im Sommer 2010 hatte die Evag zuletzt die Buslinie 171 ebenfalls nach Velbert eingestellt. Begründung war auch hier die mangelnde Kunden-Nachfrage. (schy)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben