Festival

Top-DJ Jonas Blue legt beim Smag-Sundance-Festival auf

Jonas Blue kommt im Sommer zum

Foto: Smag-Sundance-Festival

Jonas Blue kommt im Sommer zum Foto: Smag-Sundance-Festival

Essen.   Der Londoner Produzent und DJ Jonas Blue kommt zum Smag-Sundance-Openair-Festival am Baldeneysee in Essen. Auch „Gestört aber Geil“ sind dabei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

DJ und Produzent Jonas Blue kommt zum Smag-Sundance-Openair-Festival am Baldeneysee in Essen. Dies teilten die Veranstalter am Donnerstag mit.

Jonas Blue, der mit seinen Hits „Fast Car“, „Perfect Strangers“ und „By Your Side“ mehrfachen Gold- und Platin Status erreichte, wird am 8. Juli beim Elektro-Festival auf dem Gelände des Seaside Beach auftreten. Laut Veranstalter ist es der einzige Open-Air-Auftritt des Londoner Musikproduzenten im Ruhrgebiet.

Auch „Gestört aber Geil“ legen beim Smag-Sundance-Festival auf

Die Besucher können sich auf zehn Stunden Elektromusik freuen. Neben Jonas Blue haben weitere Künstler ihr Kommen zugesagt:

  • Das deutsche DJ-Duo „Gestört aber Geil“ kommt zum ersten Mal zum Smag-Sundance-Festival.
  • Der Musiker und Produzent Topic aus Solingen ist ebenfalls zu Gast.
  • Außerdem treten auf DJ Oliver Magenta sowie Basti M & DJane NIC.
  • „Auf vielfachen Wunsch“ sind laut Veranstalter wieder The Disco Boys und Plastik Funk dabei.

Festival-Ticktes im Vorverkauf

In den beiden vergangenen Jahren waren „Lost Frequencies“ und Robin Schulz die Headliner beim Smag-Sundance-Festival. Beide Veranstaltungen waren laut Veranstalter ausverkauft.

Das diesjährige Smag-Sundance-Festival beginnt am 8. Juli um 12 Uhr. Tickets (ab 35 Euro zzgl. Gebühr) gibt es auf der Internetseite des Smag-Sundance-Festival.