Verkehrsunfall

Gladbecker Straße in Altenessen nach Unfall wieder frei

Die Gladbecker Straße in Altenessen war wegen eines Unfalls voll gesperrt. Foto: Thomas Nitsche - Funke Foto Services

Foto: Thomas Nitsche

Die Gladbecker Straße in Altenessen war wegen eines Unfalls voll gesperrt. Foto: Thomas Nitsche - Funke Foto Services Foto: Thomas Nitsche

Essen.  Wegen eines Unfalls war die B224 an der Kreuzung Krablerstraße in beide Richtungen voll gesperrt. Seit kurz nach 11 Uhr läuft der Verkehr wieder.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Vollsperrung der Gladbecker Straße nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen ist aufgehoben. Wie eine Polizeisprecherin bestätigte, läuft der Verkehr auf der Bundesstraße seit kurz nach 11 Uhr wieder.

Die Straße war seit 10 Uhr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Laut ersten Erkenntnissen der Beamten stürzte dort ein Motorradfahrer und prallte gegen ein Auto.

Im Zuge des Unfalls kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Polizei setzte Einsatzkräfte einer Hundertschaft vor Ort ein, um den Verkehr zu regeln.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik