Brand

Feuerwehr löscht in Essen einen brennenden Müllwagen

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand im Lagerraum des Müllwagens mit Wasser.  

Foto: KDF-Television

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand im Lagerraum des Müllwagens mit Wasser.   Foto: KDF-Television

Essen.   Aus ungeklärter Ursache hat in Essen die Ladung eines Müllwagens Feuer gefangen. Steeler Straße war für die Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Feuerwehr hat am Freitagmittag auf der Steeler Straße einen brennenden Müllwagen gelöscht.

Laut Feuerwehrsprecher Mike Filzen war auf Höhe der Hausnummer 149 aus ungeklärter Ursache gegen 12.30 Uhr im Lagerraum des Wagens ein Brand ausgebrochen.

Linie 109 der Ruhrbahn von Straßensperung betroffen

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr war allerdings schnell vor Ort. Einsatzkräfte konnten den Brand mit Wasser löschen. Für die Löscharbeiten war die Steeler Straße kurzzeitig gesperrt. Davon betroffen war auch die Linie 109 der Ruhrbahn.

Der Müllwagen wurde noch am Freitag bei einer Fachfirma entleert. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. (mas)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik