Polizeieinsatz

Familienstreit: Mann durch Messerattacke schwer verletzt

Ein 21-jähriger Mann ist durch eine Messerattacke am Mittwochabend schwer verletzt worden.

Ein 21-jähriger Mann ist durch eine Messerattacke am Mittwochabend schwer verletzt worden.

Essen.  Ein 21-Jähriger ist bei einem mutmaßlichen Familienstreit in Essen mit einem Messer schwer verletzt worden. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Essen-Altendorf hat es am späten Mittwochabend eine Messerattacke gegeben. Nach Angaben der Polizei ist es am Abend um 22 Uhr zu einem mutmaßlichen Familienstreit in der Geißlerstraße gekommen, bei dem ein 21-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt wurde.

Der Angreifer sei anschließend geflüchtet. Die alarmierten Beamten konnten in der Nähe des Tatorts einen 26-Jährigen vorläufig festnehmen. Es soll sich um einen Familienangehörigen des 21-Jährigen handeln.

Der 21-Jährige wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Eine Mordkommission hat nun die Ermittlungen aufgenommen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben