Auszeichnung

Erster Essener Polizei-Award geht an Verein „Weisser Ring“

Moderator Jean Pütz, Innenminister Herbert Reul, Polizeipräsident Frank Richter und Künstler Günter Steinmann (v.l.) präsentierten die Großskulptur und verliehen den ersten Essener Polizei-Award an den Opferhilfe-Verein „Weisser Ring“.

Moderator Jean Pütz, Innenminister Herbert Reul, Polizeipräsident Frank Richter und Künstler Günter Steinmann (v.l.) präsentierten die Großskulptur und verliehen den ersten Essener Polizei-Award an den Opferhilfe-Verein „Weisser Ring“.

Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Essen  110 Jahre Polizei Essen: Polizeipräsident Richter enthüllte eine Großskulptur im Präsidium und verlieh eine bundesweit einzigartige Auszeichnung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

. Er ist bundesweit einzigartig und eine besondere Form der Anerkennung: Die Essener Polizei hat im Jahr ihres 110. Geburtstags jetzt den ersten Polizei-Award aufgelegt und den Preis an den Opferhilfeverein „Weisser Ring“ verliehen.

„Mir ist es persönlich eine große Ehre, besonderen Menschen und Institutionen aus dem Ruhrgebiet und ganz NRW eine besondere Form der Anerkennung zuteil werden zu lassen“, sagte Essens Polizeipräsident Frank Richter bei der Präsentation der Auszeichnung und der Enthüllung einer übermannsgroßen Skulptur des Künstlers Günter A. Steinmann im Polizeipräsidium.

Das Werk wurde dem Innenministerium als Spende zur Verfügung gestellt

Das Werk, das Steinmann dem Innenministerium als Spende zur Verfügung stellt, symbolisiert eine Polizeikelle und das Auge des Gesetzes. Der Künstler gehört wie Innenminister Herbert Reul, die Journalistin Gabriele Krone-Schmalz, der frühere Kanzleramtsminister Bodo Hombach und Moderator Jean Pütz zu der fünfköpfigen Jury, die über die Verleihung des Awards entscheidet.

Die Auszeichnung soll regelmäßig an Privatpersonen, Polizeibeamte und Institutionen vergeben werden, die ein besonders couragiertes oder selbstloses Verhalten gezeigt oder dazu beigetragen haben, das Ansehen der Polizei zu stärken. Am Freitag wurde der erste verliehene Polizei-Award von Bianca Biwer,„Weisser Ring“-Bundesgeschäftsführerin, entgegen genommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben