Ermittlungen

Eine Gartenlaube in Essen-Stoppenberg geht in Flammen auf

In Essen-Stoppenberg brannte eine Gartenlaube.

In Essen-Stoppenberg brannte eine Gartenlaube.

Foto: Michael Kleinrensing

Essen.  Nach einem Feuer in Essen-Stoppenberg ermittelt die Polizei. Passanten entdeckten die brennende Laube an der Twentmannstraße. Ursache ist unklar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einem Feuer auf dem Gelände eines Kleingartenvereins an der Twentmannstraße in Essen-Stoppenberg ermittelt die Essener Polizei.

Wie die Behörde am Montag berichtete, geriet eine Gartenlaube gegen 0.20 Uhr in der Nacht zu Sonntag in Brand.

Passanten, die auf der Twentmannstraße unterwegs waren, bemerkten das Feuer und schlugen Alarm. Die Essener Feuerwehr löschte den Brand und übergab den Tatort an die Kriminalpolizei.

Hinweise zum Brandgeschehen oder zu verdächtigen Personen in Tatortnähe nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben