S 6-Sperrung

Die Strecke der S-Bahn S 6 wird schon wieder gesperrt

Die S6 am Essener Hauptbahnhof fällt vom 14. Juli bis 12. August schon wieder aus.

Die S6 am Essener Hauptbahnhof fällt vom 14. Juli bis 12. August schon wieder aus.

Foto: André Hirtz

Essen.   Leidgeprüfte S 6-Fahrgäste werden erneut auf eine Geduldsprobe gestellt. Dieses Mal fallen die Züge vom 14. Juli bis 12. August aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fahrgäste der S 6 werden schon wieder auf eine Geduldsprobe gestellt. Zwischen dem 14. Juli und 12. August fallen die Züge der S 6 zwischen Essen Hauptbahnhof und Ratingen Ost aus.

Die Bahn setzt in dieser Zeit Busse ein. Grund der Streckensperrung ist die Modernisierung des Bahnhofs Hösel.

Ein kleiner Trost: Die Zeit werde genutzt, um auch die Bahnsteigkante des Bahnhofs Hügel zu erneuern und an der Brücke Moltkestraße zu arbeiten. Und: Der Zugausfall mache auch Gleiskapazitäten im Hauptbahnhof frei, der Gleistrog von Gleis 12 werde nun saniert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (10) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik