S 6-Sperrung

Die Strecke der S-Bahn S 6 wird schon wieder gesperrt

Die S6 am Essener Hauptbahnhof fällt vom 14. Juli bis 12. August schon wieder aus.

Foto: André Hirtz

Die S6 am Essener Hauptbahnhof fällt vom 14. Juli bis 12. August schon wieder aus. Foto: André Hirtz

Essen.   Leidgeprüfte S 6-Fahrgäste werden erneut auf eine Geduldsprobe gestellt. Dieses Mal fallen die Züge vom 14. Juli bis 12. August aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fahrgäste der S 6 werden schon wieder auf eine Geduldsprobe gestellt. Zwischen dem 14. Juli und 12. August fallen die Züge der S 6 zwischen Essen Hauptbahnhof und Ratingen Ost aus.

Die Bahn setzt in dieser Zeit Busse ein. Grund der Streckensperrung ist die Modernisierung des Bahnhofs Hösel.

Ein kleiner Trost: Die Zeit werde genutzt, um auch die Bahnsteigkante des Bahnhofs Hügel zu erneuern und an der Brücke Moltkestraße zu arbeiten. Und: Der Zugausfall mache auch Gleiskapazitäten im Hauptbahnhof frei, der Gleistrog von Gleis 12 werde nun saniert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (10) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik