Freibadsaison

Die Freibadsaison in Essen geht zu Ende – ein Bad verlängert

Verlängert die Freibadsaison noch einmal: das Schwimmzentrum Kettwig.

Verlängert die Freibadsaison noch einmal: das Schwimmzentrum Kettwig.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Essen.  Am Sonntag (12. September) soll die Freibadsaison in Essen zu Ende gehen. Doch im Schwimmzentrum Kettwig gibt es einen unverhofften Nachschlag.

Überraschende Verlängerung der Freibadsaison: Das Schwimmzentrum Kettwig öffnet den Außenbereich noch von Montag, 13. September, bis Sonntag, 19. September – allerdings nur vormittags. Wie eine Mitarbeiterin mitteilt, kann das Freibad montags bis freitags von 7 bis 12 Uhr genutzt werden, Samstag und Sonntag von 8 bis 12 Uhr. (Infos telefonisch unter 02054 7934)

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Essen. Den Essen-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Ursprünglich sollte die Freibadsaison in den beiden Schwimmzentren Kettwig (Im Teelbruch 10-12) und Oststadt (Schultenweg 44) am Sonntag, 12. September, um 20 Uhr enden. Im Oststadt-Bad hält man an diesem Plan fest, dort soll es dafür ab kommender Woche erweiterte Öffnungszeiten für die Schwimmhalle geben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Essen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben