Next Level

Computerspiel-Festival kommt nach Zollverein

VR-Brillen sind ein großes Thema in der Branche: Das Computerspiel-Festival „Next Level“ kommt nach Essen.

VR-Brillen sind ein großes Thema in der Branche: Das Computerspiel-Festival „Next Level“ kommt nach Essen.

Foto: Oliver Berg / dpa

Essen.  Das Festival „Next Level“ gastiert ab November 2019 erstmals auf Zeche Zollverein in Essen. Erwartet werden 3500 Besucher.

Das Festival für Computerspiele und Kunst, „Next Level“, gastiert ab dem Winter 2019 dreimal auf Zeche Zollverein. Das kündigen die Veranstalter an, und der Kulturausschuss im Rathaus entscheidet im Juli endgültig über das Vorhaben. Erwartet werden ab Ende November rund 3500 Besucher. „Next Level“ thematisiert künstlerische und kulturelle Aspekte digitaler Spiele und war zuvor in Köln, Dortmund und Düsseldorf zu Gast, zuletzt jeweils für drei Jahre. Ausgerichtet wird es vom Kultursekretariat NRW, das in Wuppertal sitzt.

Was der Unterschied zur „Gamescom“ ist

„Wir sind keine Verkaufsmesse wie die ,Gamescom’“, sagt der Sprecher des Kultursekretariats, Martin Maruschka. Die „Gamescom“, die regelmäßig in Köln stattfindet, zählt zu den größten Branchentreffen der Welt. „Bei uns geht es auch um nichtkommerzielle Spiele und medienpädagogische Ansätze. Und bedeutend kleiner sind wir auch.“

Besucher erleben in Halle 12 auf Zollverein Performances, Installationen und vieles zum Ausprobieren – im Mittelpunkt stehen „interaktive und partizipative Modelle der digitalen Spielekultur“, heißt es.

Kooperationen geplant

Für das Festival sollen Kooperationen geschlossen werden mit Schulen, der Wirtschaftsförderung und der Kreativwirtschaft. „Next Level“ soll vom 28. November bis 1. Dezember in Halle 12 auf Zollverein stattfinden und auch in den Jahren 2020 und 2021 auf dem Weltkulturerbe-Areal gastieren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben