Öffentlichkeitsfahndung

Bundespolizei sucht mit Überwachungsbild nach Kofferdieb

Die Bundespolizei fahndet nach einem Kofferdieb.

Foto: Bundespolizei

Die Bundespolizei fahndet nach einem Kofferdieb. Foto: Bundespolizei

Essen/Düsseldorf.  Ein Unbekannter stahl Ende Juli in einem Regionalexpress den Koffer einer Frau und stieg in Essen aus. Die Polizei fahndet nun nach dem Mann.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Bundespolizei fahndet mit einem Bild aus einer Überwachungsanlage nach einem vermeintlichen Kofferdieb. Wie die Polizei jetzt mitteilt, war der Mann am 30. Juli gegen 22.50 Uhr in einem Regionalexpress von Düsseldorf nach Essen unterwegs. Dort stahl der Unbekannte den Koffer einer Frau und verließ am Hauptbahnhof Essen den Zug. Der Verdächtige konnte dabei von einer Überwachungsanlage im Zug gefilmt werden.

Das Amtsgericht Essen hat das Bild nun zur Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben. Die Bundespolizei fragt nun: Wer kennt die Person auf dem Bild und kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Verdächtigen geben? Hinweise nehmen die Beamten unter der kostenfreien Servicenummer 0800/6888000 oder in jeder Dienststelle entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik