Niederfeldsee

7. Seekonzert steigt am Essener Niederfeldsee in Altendorf

Top-Act beim 7. Seekonzert am Niederfeldsee in Altendorf: Die Essener Elvis Coverband "The Fellows" tritt am 2. Juni zwischen 11 und 13 Uhr auf.

Top-Act beim 7. Seekonzert am Niederfeldsee in Altendorf: Die Essener Elvis Coverband "The Fellows" tritt am 2. Juni zwischen 11 und 13 Uhr auf.

Foto: Christof Köpsel / Funke foto service

Altendorf. Der Niederfeldsee ist die schicke Event-Adresse in Altendorf: Schon zum siebten Male veranstaltet Johannes Hüttemann, Sprecher der Freiwilligen-Initiative „Sauberes Altendorf“, das beliebte Seekonzert – dieses Mal am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 13 Uhr. Top-Act des Frühlingskonzertes ist die Essener Band „The Fellows“, eine Elvis Presley-Coverband, die schon beim Herbstkonzert 2017 aufgetreten ist. Der Kontakt wurde vermittelt durch Hannes Schmitz, den Altmeister der Rüttenscheider Gastro-Szene. Direkt vor dem Bistro „Radmosphäre“ wird eine Bühne aufgebaut, für das Publikum stehen 100 Sitzplätze zur Verfügung. Die Bewirtung übernimmt das Bistro.

Samstags säubern Freiwillige das Wohnquartier

Hüttemanns Initiative „Sauberes Altendorf“ ist schon seit 2012 aktiv. Jeden Samstag ziehen acht Freiwillige durch den Stadtteil, um den Krupp-Park und andere Quartiere sauber zu halten. Das 7. Seekonzert wird gesponsert von den Unternehmen Allbau, Gewobau, Wohnbau eG, Wohnungsgenossenschaft Esse-Nord und Hausverwaltung Schmidt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben