Einbruch

Firmen-Einbruch: 29-Jähriger geschnappt, Komplize flüchtet

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch

Foto: Socrates Tassos

Essen.   Zwei Männer sind am Sonntagmorgen in eine Firma in Essen eingebrochen. Ein Sicherheitsmann stellte einen Einbrecher. Ein Komplize entkam.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Essener Polizei hat am Sonntagmorgen einen Einbrecher festgenommen, sein Komplize konnte jedoch flüchten. Wie die Polizei mitteilte, fiel einem Mitarbeiter (36) eines Sicherheitsdienstes ein offenstehendes Hoftor einer Firma an der Lüschershofstraße in Essen-Bergeborbeck auf.

Der Mitarbeiter suchte das Gelände ab und entdeckte zwei Männer hinter einer Hebebühne. Einen Tatverdächtigen konnte der 36-Jährige auf der Flucht stellen. Die Polizei nahm den 29-Jährigen vorläufig fest.

Polizisten finden Geldkassetten und Einbruchswerkzeug

An der Hebelbühne entdeckten die Polizisten Geldkassetten und Einbruchswerkzeug. „Vermutlich hebelten die Täter einen Getränkeautomaten auf, aus denen die Geldkassetten stammten. Der Getränkeautomat wies entsprechend starke Beschädigungen auf“, teilte die Polizei mit.

Der Komplize flüchtete. Er ist klein, hat dunkle Haare und trug eine helle Jacke. Hinweise: 0201/829-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben