Brutaler Überfall

Bierflasche auf den Kopf geschlagen: Herner in Untersuchungshaft

Überfall mit Bierflasche

Mit Bildern aus der Überwachungskamera der U-Bahn-Station sucht die Polizei nach zwei brutalen Räubern.

Mit Bildern aus der Überwachungskamera der U-Bahn-Station sucht die Polizei nach zwei brutalen Räubern.

Beschreibung anzeigen

Essen/Waltrop/Herne.  Die Polizei hat einen Herner (15) festgenommen, der in einem Essener U-Bahnhof einer 17-Jährigen eine Bierflasche über den Kopf geschlagen hat.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei hat am Freitagmorgen einen 15-jährigen Schüler festgenommen. Er steht im Verdacht, vor einer Woche einer Jugendlichen im U-Bahnhof Viehofer Platz eine Bierflasche über den Kopf geschlagen zu haben.

Der Herner ist nicht nur der der Essener Polizei bereits von vorherigen Tagen bekannt. Ein Haftrichter ordnete noch am Freitag Untersuchungshaft an.

Am Donnerstag hatte die Polizei ein Video aus der Überwachungskamera veröffentlicht. Keine 24 Stunden später erfolgte jetzt die erste Festnahme.

Festnahme in Waltrop

Beim Tatverdächtigen handelt es sich um einen Schüler aus Herne. Festgenommen wurde er in Waltrop. Es handelt sich offenbar um den jungen Mann, der mit der Flasche der Frau auf den Kopf schlug. Sein Komplize ist nach derzeitigem Stand noch nicht gefasst.

Außer dem Video veröffentlichte die Polizei ein Standbild, das beide Täter zeigt. Sie sind auf dem Foto sehr gut zu erkennen – sofort nach Veröffentlichung gingen zahlreiche Hinweise ein, berichtet die Polizei. Außerdem wird das Video in den sozialen Netzwerken im Internet derzeit sehr stark geklickt.

Überfall mit Bierflasche

Mit Bildern aus der Überwachungskamera der U-Bahn-Station sucht die Polizei nach zwei brutalen Räubern.
Überfall mit Bierflasche

+++ Update: Die Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen. Mehr dazu lesen Sie hier. +++

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (27) Kommentar schreiben