Feuer

Bei Brand aus Fenster gestürzt – Essener (66) verstorben

  

  

Foto: Feuerwehr Essen

Essen.   Ein Mann ist bei einem Wohnungsbrand in Essen-Altenessen aus einem Fenster gestürzt. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen – und starb nun.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Wohnungsbrand in Essen-Altenessen ist ein 66 Jahre alter Mann in der vergangenen Woche aus dem Fenster gestürzt – bei dem Aufprall auf ein parkendes Auto erlitt der Mann schwerste Verletzungen. Nun teilte die Polizei mit, dass der 66-Jährige am Montag verstorben ist.

Laut Feuerwehr versuchte der Mann am Donnerstagabend vor den Flammen in der Wohnung an der Tiefbaustraße zu flüchten, er hangelte sich von einem Fenster im zweiten Stock aus ins Freie. Dabei stürzte er ab und fiel auf ein Auto.

Die Ermittlungen der Polizei dauern weiter an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben