Aktion

Autogrammstunde mit Stefan Mross in Essen wird verschoben

Stefan Mross kommt jetzt erst im Juli nach Essen, um im Redaktions-Turm der Funde Mediengruppe Autogramme zu schreiben.   

Stefan Mross kommt jetzt erst im Juli nach Essen, um im Redaktions-Turm der Funde Mediengruppe Autogramme zu schreiben.  

Foto: Björn josefiak

Essen.  Wegen der Hitze ist die Autogrammstunde mit Musiker Stefan Mross, die für Mittwoch im Funke-Kiosk angesetzt war, auf Ende Juli vertagt worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Autogrammstunde mit dem Volksmusiker Stefan Mross, die für Mittwoch, 26. Juni, geplant war, muss verschoben werden. Das teilt das Management des Musikers mit. Mross wollte eigentlich am Mittwoch im Leser-Kiosk des neuen Funke-Redaktionsgebäudes am Jakob-Funke-Platz (Nähe Einkaufszentrum Limbecker Platz) in Essen seine Fans begrüßen. Doch wegen der Hitze ist jetzt ein neuer Termin anberaumt worden: „Stefan möchte seinen Fans nicht zumuten, sich am womöglich heißesten Tag des Jahres auf den Weg zu machen“, heißt es vom Management. Der neue Termin für die Autogrammstunde: Donnerstag, 25. Juli 2019.

Anlass für den Besuch von Stefan Mross: Im September gibt Mross ein Konzert in Oberhausen anlässlich seines 30. Bühnenjubiläums.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben