Essen-Überruhr. Längst gibt es in Essener Bibliotheken viel mehr als Bücher. Die Einrichtung in Überruhr wurde saniert, das Angebot erweitert.

Die Essener Bibliotheken befinden sich seit Jahren im Wandel, sie bieten längst mehr als reine Medienausleihe. Sie verwandeln sich in sogenannte „Dritte Orte“ neben dem Zuhause und der Arbeit oder Schule. Dazu verlassen die Angestellten ihren Platz hinter der Informationstheke und fragen die Kunden: „Was wünschen Sie sich? Wie soll Ihre Stadtteilbibliothek der Zukunft aussehen, was soll sie anbieten?“ In Überruhr hat man sich auf diese Reise begeben.