Essen-Rüttenscheid. Der Essener Urologe Tobias Jäger sagt: „Männer gehen zu selten zur Vorsorge.“ Wann man sich auf Hoden- und Prostatakrebs testen lassen sollte.

  • Männer gelten als Vorsorgemuffel. Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt der Essener Urologe Dr. Tobias Jäger, welche Untersuchungen ab welchem Alter emfpohlen werden.
  • Beim Urologen können sich Männer unter anderem auf Hodenkrebs untersuchen lassen, der meist gut heilbar ist.
  • Wichtig ist laut dem Essener Urologen auch die Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchung. Denn: „Im Frühstadium zeigt Prostatakrebs keine Symptome.“