Essen-Stoppenberg. In Essen ist eine wichtige Straße gesperrt worden, nachdem dort ein Hohlraum entdeckt wurde. Das hat auch Auswirkungen auf den ÖPNV.

Bei einer Routineuntersuchung an einem Entwässerungsbauwerk haben die Stadtwerke Essen am Donnerstag, 30. November, einen Hohlraum auf der Gelsenkirchener Straße auf Höhe der Hausnummer 26 entdeckt.

Zum Schutz der Verkehrsteilnehmer musste die Gelsenkirchener Straße zwischen der Straße „Im Mühlenbruch“ und der Grabenstraße in Stoppenberg zunächst voll gesperrt werden. Die Stadtwerke prüften, welche Ausmaße der Hohlraum hat, um das weitere Vorgehen abzuklären. Am Freitagmorgen teilte ein Sprecher mit, dass für den Autoverkehr inzwischen eine Spur in Richtung Innenstadt wieder freigegeben werden konnte. Auch der Fehler sei ermittelt worden. Ein kaputter Betondeckel müsse ausgetauscht werden.

Inzwischen werde der Hohlraum provisorisch verfüllt und durch eine Stahlplatte zusätzlich abgesichert. „Wir gehen davon aus, dass die Straße am Freitagabend gegen 20 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden kann“, fügte der Sprecher hinzu.

Die Gelsenkirchener Straße führt im Essener Norden durch Stoppenberg, vorbei an der Zeche Zollverein bis nach Gelsenkirchen.

Hohlraum hat Auswirkungen auf Ruhrbahn-Verkehr

Die Baustelle hat Auswirkungen auf den Straßenbahnverkehr. Die Linie 107 wird laut Ruhrbahn ab sofort in beide Fahrtrichtungen eingestellt. Ein Straßenbahnersatzverkehr werde mit Wartezeit eingerichtet. Fahrgäste Richtung Gelsenkirchen Hauptbahnhof sollten die Linie U11 bis Altenessen Bahnhof nutzen und von dort mit der Deutschen Bahn weiterfahren. Alternativ können sie laut Ruhrbahn bis Gelsenkirchen-Buererstraße fahren und von dort mit der Linie 301 bis Gelsenkirchen-Hauptbahnhof.

Autofahrer können die Baustelle meiden, indem sie vom Mühlenbruch über die Straßen Arendahls Wiese und Fritz-Schupp-Allee ausweichen.

[Essen-Newsletter hier gratis abonnieren | Auf einen Blick: Polizei- und Feuerwehr-Artikel + Innenstadt-Schwerpunkt + Rot-Weiss Essen + Lokalsport | Nachrichten aus: Süd + Rüttenscheid + Nord + Ost + Kettwig & Werden + Borbeck & West | Alle Artikel aus Essen]