Essen. 100 Meter vom Hauptbahnhof Essen entfernt ist ein Kasten abgebaut worden, der Trinkern als Stehklo dienen sollte. Das hat nie funktioniert.

Ende eines Versuchs, der wohl von Anfang an zum Scheitern verurteilt war: Das im Jahr 2016 errichtete „Urinal“ aus Edelstahl an der Hollestraße gegenüber vom Eingang der Stadtbibliothek ist vor wenigen Tagen wieder abgebaut worden. „Es wird dort auch nicht wiederkommen“, kündigt Stadt-Sprecherin Silke Lenz an. „Die Erkenntnis ist, dass es dort nicht angenommen wird und es im Gegenteil ständig zu Vandalismus-Schäden kommt.“