Essen-Bredeney. Der Essener Laurenz Schmitz lebte ein Jahr in Israel. Dort traf er die Holocaust-Überlebende Eva Wittenberg, bis sie im Juli verstarb.

Eigentlich stünde für die 9c der Goetheschule in Essen-Bredeney jetzt eine Stunde katholischer Religionsunterricht bei Herrn Franke an, aber heute gibt es besonderes Programm: Die Schülerinnen und Schüler dürfen dem Vortrag eines ehemaligen Mitschülers lauschen. Laurenz Schmitz, 19 Jahre alt, ehemaliger Schülersprecher an der Goetheschule, sitzt heute vorne am Lehrerpult. Um den Hals trägt er den rot-schwarz gestreiften Fan-Schal der Jerusalemer Fußballmannschaft „Hapoel Jerusalem“.