Essen. Corona wirbelt den Fahrplan für die Session 2020/21 durcheinander. Das Festkomitee Essener Karneval hat die Saal-Veranstaltungen abgesagt.

Proklamationen und Rathaussturm, launige Büttenreden und ausgelassenes Schunkeln – das wird es in dieser Session für die Essener Karnevalisten nicht geben. Corona wirbelt den närrischen Fahrplan völlig durcheinander. Wegen der Zuspitzung der Pandemie im Hotspot Essen hat das Festkomitee Essener Karneval (FEK) den kompletten Saal-Karneval für die Session 2020/21 ab.