Essen. Mia Misini verdient ihr Geld mit ihrem Plus-Size-Blog. Die gleichen Werbedeals wie dünnere Influencer-Kolleginnen bekommt sie aber nicht.

Wenn sich Mia Misini an ihr Bekleidungstechnik-Studium erinnert, dann fällt ihr dazu das Folgende ein: „Ich war das einzige dicke Mädchen, das Klamotten designen wollte.“ Die 35-jährige Altenessenerin mit marokkanischen Wurzeln war eine der ersten Plus-Size-Bloggerinnen Deutschlands.