Essen. Der Pop-Art-Künstler Dennis Klapschus hat ein besonderes Corona-Kunstwerk gestaltet. Den Erlös spendet er an den Deutschen Kinderverein.

5050 Euro für eine eingerahmte Klopapierrolle: Das klingt unglaublich. Ist es aber nicht, wenn es sich bei besagter Rolle um ein Werk des Essener Pop-Art-Künstlers Dennis Klapschus - alias "Deklart" - handelt. Sein spezielles "Corona-Kunstwerk" hat Klapschus gerade für den guten Zweck auf einer Charity-Aktionsplattform versteigert.