Essen. Premiere für „Fenster zur Kunst“. Essener Musiker, Tänzer und Schauspieler sorgen in der Coronazeit für Abwechslung vor Wohnblocks und Heimen.

Wundern Sie sich nicht, wenn in diesen Tagen eine Frau mit Megafon und ein Pritschenwagen mit offener Ladefläche draußen vor ihrem Fenster stehen. Schauen Sie einfach hinaus und hören Sie, was da kommt: Ein kurzes Konzert, eine Lesung, eine Aufforderung zum gemeinsamen Singen; die Aktion „Fenster zur Kunst“ will für ein bisschen Abwechslung in schwierigen Zeiten sorgen.